Andrea Englbrecht

Anschrift

Name
Andrea
Familie
Englbrecht
Zusatz
ængulus Heilpraktiker
Straße
Lachener Straße 17
Land
D
PLZ
86911
Ort
Dießen am Ammersee

Seminare in Dießen am Ammersee

Schamanisches Seminar mit Suraj Rai

Schutz und Harmonie, 29.11.–1.12.2019

Wanderer zwischen den Welten – Nepalesischer Schamanismus

Die schamanische Tradition in Nepal ist eine der ursprünglichsten und lebendigsten Traditionen der Welt, da sie bis zum heutigen Tage ungehindert praktiziert werden konnte.

Abendseminar am Freitag, 29. November

Suraj Rai hält eine Puja, ein Ritual zur Harmonisierung der Energien ab. Dabei trommelt er eine halbe Stunde. Vorab erklärt er die Struktur und den Inhalt des Rituals.

Wochenendseminar am 30. November und 1. Dezember

Der Schamanismus lehrt uns wie wichtig es ist, mit seiner Umwelt und allem was ist, in Harmonie zu treten.

Jedoch braucht auch alles sein Gleichgewicht, und wo es hilfreiche Energien gibt, sind auch Energien, die man nicht aufnehmen möchte oder mit denen man sich nicht verzetteln will. Daher gibt es zahlreiche schamanische Techniken, die dazu dienen, sich vor unerwünschten Energien zu schützen und ebenso Techniken, die harmonisierend und klärend wirken. Alle diese Techniken unterstützen den Weg zu einem respektvollen, selbstbewußten und kraftvollen Leben. Denn, so wie wir uns verändern und wachsen, vertrauen wir mehr und mehr unserer Intuition und unserer inneren Schutzkraft. Dies wiederum läßt uns offener und vertrauensvoller auf unsere Umwelt zugehen, um unser Leben in Freude zu leben. Es ist das zweite Seminar zu dem Konzept „Schutz“ und thematisiert neue Aspekte. Das Seminar eignet sich für Neueinsteiger gleichwohl wie für Teilnehmer des ersten Workshops.

Suraj Rai im Portrait
Suraj Rai

Schamane Suraj Rai aus Nepal

wurde in eine lange Ahnenreihe von Schamanen hineingeboren. Suraj ist ältester Sohn von Mohan Rai († 2015). Jener war weltweit bekannt für seine schamanische Tätigkeit und Enkel des königlichen Hofschamanen von Butan. Darüber hinaus wurde Suraj über 20 Jahre von Schamanen verschiedener Ethnien in Nepal unterrichtet. Er hat ein sehr tiefes und umfassendes Wissen und die Gabe, dieses verständlich zu vermitteln. Er lebt und unterrichtet in Katmandu und Berlin.

Für Freitag können Einzelsitzungen mit Suraj Rai gebucht werden

Abendseminar: 35 €
Fr, 29. November, 19–21:30 Uhr

Wochenendworkshop: 240 €
Sa, 30. November, 10–18 Uhr + So, 1. Dezember, 10–17 Uhr

Abendseminar + Wochenendworkshop: 250 €

Ort: Praxis Aengulus, Lachener Straße 17, 86911 Dießen am Ammersee (Anfahrt und Routing)

Anmeldung für Workshop und Einzelsitzungen:

Andrea Englbrecht: 0176 / 240 87 287, andrea@aengulus.de, www.aengulus.de
oder Thomas Drentwett: 08671 / 9575132, thomasdmunich@aol.com




Seminar-Archiv:

Schamanische Seminare mit Suraj Rai

Schutz und der heilige Raum, 21.–23. Juni 2019

Seminar-Flyer

Schamanische Seminare mit Suraj Rai

Das Alte gehen lassen & das Neue willkommen heißen

Seminare in Dießen am Ammersee (fällt aus), München (fällt aus) und Altötting

In diesem Seminarzyklus geht es um Reinigung, loslassen und etwas Neues im Leben willkommen zu heißen.

Die Seminare fallen in jene Zeit, in der seit jeher traditionell Innenschau gehalten und gereinigt wird damit der neue Kreislauf beginnen kann.

Wenn sich die ersten Zeichen des neuen Erwachens in der Natur zeigen, Brigid an den Bäumen rüttelt um sie aufzuwecken, dann werden auch bald die ersten Lämmer geboren.

Diese Zeit der deutlich länger werdenden Tage im Februar werden mit Lichtern und Feuer gefeiert. Imbolc oder Mariä Lichtmess, dieses Fest des neuen Lebens, wurde früher nicht nur europaweit sehr groß gefeiert, sondern war auch in Nepal ein großes wichtiges Fest, bevor es von Dashain (15-tägiges Lichterfest in Nepal Ende Oktober) als größtes Fest abgelöst wurde.

Der Neuanfang beginnt damit, ›das Alte‹ rauszuputzen – um den nötigen Platz zu schaffen, um sich dann voll und ganz auf das Neue einlassen zu können.

Abendworkshop Dießen am Ammersee: Freitag, 25. Januar 2019, 19–21:30 Uhr – 35 €

Abendworkshop über den Schutz der vor jeder rituellen Handlung erfolgt. Techniken und Riten, wie man sich selbst und den heiligen Raum am besten schützt.

Wochenendseminar Dießen am Ammersee: Samstag, 26. Januar 2019, 10–18 Uhr – Sonntag, 27. Januar 2019, 10–17 Uhr – 240 €

Das Alte loslassen – was darf aus unserem Leben gehen, was wollen wir loslassen? Wir werden diesen Prozess durch ein Ritual unterstützen.

Wochenendseminar München: Samstag, 2. Februar 2019, 10–18 Uhr – Sonntag, 3. Februar 2019, 10–17 Uhr – 240 €

Das Neue einladen - Wir benennen das Neue, welches wir verwirklichen möchten und rufen es in einem Ritual in unser Leben. Suraj Rai unterstützt dies durch ein Ritual am Samstag Abend, eine Puja, um wohlwollende Energien zur Unterstützung einzuladen.

Beide Seminare sind voneinander unabhängig.

Es ist natürlich auch jederzeit möglich an beiden Seminaren teilzunehmen oder speziell für die Teilnehmer des ersten Seminars, nur noch am Sonntag, den 3. Februar dazu zukommen, um das Neue rituell in ihrem Leben willkommen zu heißen.

Anmeldung Dießen an Ammersee:
Fällt aus in Dießen an Ammersee!
Anmeldung Altötting und München (fällt aus):
Thomas Drentwett, Tel: 08671 9575132, Mail: thomasdmunich@aol.com
Suraj Rai im Portrait
Suraj Rai

Suraj Rai wurde in eine lange Ahnenreihe von Schamanen hineingeboren. Darüber hinaus wurde er über 20 Jahre von Schamanen verschiedener Ethnien in Nepal unterrichtet und auf seine Berufung vorbereitet. Er hat ein sehr tiefes und umfassendes Wissen und die Gabe dies sehr verständlich zu vermitteln. Er lebt und unterrichtet in Kathmandu und in Berlin und spricht sehr gutes Deutsch.

Seminar-Flyer, Seite 1

Seminar-Flyer, Seite 2